Rezension-Seite zu Cold Case Spurlos

Cover Cold Case

Die Rezensions-Seite zu Cold Case Spurlos erschienen im Verlag Midnight by Ullstein

Auf dieser Seite habe ich für Sie bereits veröffentlichte Rezensionen von Cold Case Spurlos gesammelt. Diese sind auf folgenden Blogs und Seiten zu finden. Ich würde mich sehr freuen, wenn Sie mir helfen meine Sammlung noch zu erweitern .

*******************************************************************************

MissSophis Reise durch die Bücher

Ich bin ohne Vorkenntnisse in den Teil gestartet und hatte keinerlei Probleme – Sandra Hausser versteht es, zu informieren, wo es nötig ist, und dennoch nicht zu viel zu verraten, sodass man den ersten Teil separat lesen kann.

Es geht um einen Cold Case – also einen nicht abgeschlossenen Fall. Ein neunjähriger Junge verschwindet eines Tages von einem Spielplatz… der Fall wurde nie aufgeklärt und das Verbrechen und die Verbrecher in Rüsselsheim eine Pause einlegen, ist Zeit für diesen alten Fall.

Den ganze Artikel auf der Facebook-Seite von MissSophis Reise durch die Bücher lesen? Bitte hier entlang.

*******************************************************************************

Daggis Welt

 …. Mit „Spurlos“ öffnet sie eine Fallakte zum Thema Kindesentführung und Missbrauch von Kindern. Auch wenn ich schon etliche Krimis und Thriller gelesen habe, sind Kinder als Opfer in meinen Augen ein sehr heikles Thema. Ich ziehe meinen Hut, denn Sandra Hausser hat das sehr gut umgesetzt. Sie wird nie ganz konkret und lässt dem Leser damit die Möglichkeit, entweder seine eigenen Schlüsse zu ziehen oder sich in diesem Moment auszublenden. …

Die gesamte Rezension lesen? Hier gehts zu Daggis Welt.

********************************************************************************

beccatestet

Der Schreibstil ist flüssig, man findet gleich in die Geschichte. Es wird abwechselnd aus der Gegenwart und der Vergangenheit erzählt. Das ist sehr gut umgesetzt und baut Spannung auf.

Die Kollegen untereinander sind sehr humorvoll, es macht Spaß das zu lesen. Die Ermittlungsarbeit ist sehr gut beschrieben.

Bei der Lösung des Altfalls wird es mitunter sehr emotional, da es sich um eine Familientragödie handelt.

Die ganze Rezi lesen? Hier gehts zu beccatestet.

*********************************************************************************

Miss Norge’s Bøker-Welt

Von Beginn an weiß man der wer Täter ist und kennt sein Motiv, doch das hat den Plot für mich irgendwie noch spannender gestaltet. Auch die Einblicke und ein mutiges Geständnis im Bezug auf Hannah Privatleben runden die Geschichte ab. Sandra Hausser hat einen lebendigen und gut zu lesenden Schreibstil. Da ich die Gegend in und um Rüsselsheim selbst gut kenne, war ich beim Lesen irgendwie mit „vor Ort“.
 
~ Fazit ~
Ein rundum gelungener Krimi, den ich an einem Tag regelrecht „verschlungen“ habe. Ein Fall der nicht „spurlos“ an mir als Leserin vorbei ging und ich hoffe, auf weitere spannende Fälle aus Rüsselsheim.
Die gesamte Rezension gibts auf Miss Norge’s Bøker-Welt
*********************************************************************************
Nadines bunte Bücherwelt
Ich konnte das Buch nicht mehr zur Seite legen, denn ich wollte unbedingt wissen, was Christopher seiner Zeit zustieß. Einige Aspekte waren zwar vorhersehbar, aber ich konnte und wollte diese einfach nicht wahr haben. Bestürzung, Entrüstung und Machtlosigkeit sind nur einige der entstandenen Gefühle, die mich beim Lesen ereilten. Die Atmosphäre ist sehr bedrückend, denn die aufgegriffene Thematik, ist damals wie heute, sehr abscheulich und dennoch aktuell.
Die ganze Rezi lesen? Hier gehts zu Nadine’s bunter Bücherwelt
*********************************************************************************
Kerkis Farbkleckse
Die zwei Erzählperspektiven, einmal aus der Sicht der Ermittler und einmal aus der Sicht des Opfers, sind sehr spannend ausgearbeitet. Die Autorin spielt da auch viel mit der Phantasie des Lesers, was mir persönlich immer gut gefällt. Man muss nicht jeden Schrecken immer bis ins Detail lesen, um die Tragweite der Tragödie begreifen zu können.
Die gesamte Rezension auf Kerkis Farbkleckse
*********************************************************************************
Sabienes TraumWelten
Was mich aber hier gefreut hat ist, das Ausnahmen die Regel bestätigen. Denn man hat bei Cold Case wirklich den Eindruck, dass sich die Autorin im Vergleich zu ihren durchaus beachtenswerten vorigen Romanen nun regelrecht in die Schreiberei „eingeschwungen“ hat.
Dabei ist sie ihrem leichten, lockeren und manchmal leicht schnoddrigen Stil treu geblieben. Gerade ihre Haupt-Protagonisten werden immer auch von einer menschlichen und kollegialen Seite gezeigt, so dass man sich am liebsten im Polizeipräsidium Rüsselsheim um einen Job bewerben möchte.
Die ganze Rezi gibts auf Sabienes TraumWelten
*********************************************************************************

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

https://www.sandra-hausser.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_bye.gif 
https://www.sandra-hausser.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_good.gif 
https://www.sandra-hausser.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_negative.gif 
https://www.sandra-hausser.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_scratch.gif 
https://www.sandra-hausser.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_wacko.gif 
https://www.sandra-hausser.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_yahoo.gif 
https://www.sandra-hausser.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_cool.gif 
https://www.sandra-hausser.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_heart.gif 
https://www.sandra-hausser.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_rose.gif 
https://www.sandra-hausser.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_smile.gif 
https://www.sandra-hausser.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_whistle3.gif 
https://www.sandra-hausser.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_yes.gif 
https://www.sandra-hausser.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_cry.gif 
https://www.sandra-hausser.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_mail.gif 
https://www.sandra-hausser.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_sad.gif 
https://www.sandra-hausser.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_unsure.gif 
https://www.sandra-hausser.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_wink.gif