Schlagwort: Taschenbuch

Cold Case Spurlos – Die Buchveröffentlichung startet am 12. Januar 2017

 

Cover Cold Case Spurlos

Cold Case Spurlos- Das Veröffentlichungsdatum des Taschenbuches steht

Nachdem pünktlich am 4. Dezember 2017 das E-Book zu meinem neuen Krimi Cold Case Spurlos (Rhein-Main-Krimi 2) erschienen ist, freue ich mich sehr mitteilen zu können, dass das Taschenbuch ebenfalls wie geplant am 12. Januar 2018 ausgeliefert wird. Ich habe es auf zwei verschiedenen Onlinebuchhandlungen vorbestellt und von beiden die Nachricht erhalten, dass es am 12. Januar ausgeliefert wird. Falls Sie als weniger auf elektronische Bücher sondern eher auf etwas handfestes wie ein „echtes“ Buch stehen, können Sie bei allen Onlinebuchhandlungen oder bei dem Buchhändler Ihres Vertrauens vorbestellen. Dieser wird sich sicher freuen Sie einmal wieder begrüßen zu dürfen und ich freue mich auch sehr darüber, wenn der örtliche Buchhandel auch weiterhin von Käufern unterstützt wird. Und mal ehrlich, zumindest ergeht es mir so, was kann den Geruch einer Buchhandlung, wo Million von Seiten erobert werden wollen, noch toppen?

Da es sich bei Ausgabe um eine On-Demand-Version handelt (Druck bei Bestellung), kann es sein, dass Sie mit einer Wartezeit von etwa einer Woche rechnen müssen. Ich hoffe allerdings darauf, dass das Buch in den meisten Fällen sehr zeitnah bei Ihnen ankommt.

Damit Sie einen Einblick in den neuen Krimi bekommen, stelle ich hier noch einmal den Klappentest und einen Link zur Leseprobe ein.

 

Seit Hannahs neuer Vorgesetzter krank ist, ist nicht viel los im Rüsselsheimer Polizeipräsidium. Deshalb beschäftigen sich die Kommissarin und ihre Kollegen mit einem Cold Case, einem alten Fall, der nie gelöst wurde. Ein Junge ist auf dem Weg zur Schule spurlos verschwunden, einziges Indiz: sein auf einem Spielplatz zurückgelassenes T-Shirt. Dank neuester Technik können die Polizisten nun die DNA-Spuren auf dem Kleidungsstück genauer unter die Lupe nehmen. Sie machen eine erstaunliche Entdeckung. Und plötzlich sind ihre Ermittlungen aktueller und gefährlicher denn je …

Zur Leseprobe auf Midnight by Ullstein gelangen Sie hier.

Ich würde mich freuen, wenn Sie sich nach der Lektüre die Zeit nehmen eine Rezension zu verfassen, damit meine Rezension-Seite zum Buch sich reichlich füllt. Oder kontaktieren Sie mich per E-Mail und erzählen mir, was Ihnen gefallen hat und natürlich auch was Sie weniger gut fanden. Auf diese Weise bin ich näher an den Wünschen und Gedanken meiner Leser, was mir beim Schreiben weiterer Bände eine große Hilfe ist.

Bis zum 16. Januar 2018 haben Sie die Gelegenheit sich bei einem kleinen Gewinnspiel zu beteiligen, dass ich auf Lovelybooks gestartet habe. Dort verlose ich zwei E-Booksund zwei Taschenbuchausgaben von Cold Case Spurlos.

Ohne Hintern wär ich sexy – Das Taschenbuch

13581938_621551534670324_8287587731277887898_o

Ohne Hintern wär ich sexy- Das Taschenbuch

Viele meiner Leser baten mich, wieder eine Taschenbuchausgabe vom Hintern zu veröffentlichen.
Die vertraglich festgelegte Zeit der E-Book-Ausgabe ist nun verstrichen, sodass ich nun das
Recht eine Printausgabe zu erstellen genutzt habe.

Das Cover wird wie oben abgebildet aussehen und der Titel wird in den nächsten Tagen auf Amazon zu bestellen sein. Falls Sie nun ein „Oh, nur bei Amazon“ denken, muss ich erwähnen, dass es in diesem Fall dort die besten Konditionen für eine Taschenbuchausgabe gab.

Nun ist es leider so, dass die Bücher, die bei createspace (Amazon) erscheinen, zunächst nicht im Buchhandel erhältlich sind. Das ändert sich, sobald ich es beim Verzeichnis lieferbarer Bücher angemeldet habe. Sicherlich wird der „Hintern“ nicht in den Regalen Ihrer Buchhandlung zu finden sein, aber über die ISBN-Nummer kann er über mich geordert werden. Falls Ihnen das zu lange dauert, und Sie nicht über Amazon bestellen möchten, zögern Sie nicht, mich anzuschreiben .

Sobald der Titel erhältlich ist, werde ich es Sie wissen lassen.

Falls Sie das Buch noch nicht kennen, bzw. noch nie davon hörten, hier noch einmal der Klappentext, der hoffentlich Lust auf mehr macht.

Eine Einladung zum Klassentreffen nach so vielen Jahren? Und nur drei Wochen Zeit um sich vorzubereiten? Panik macht sich in Diana breit und so kommt es zu unvorhersehbaren und komischen Ereignissen in ihrem Leben.
Wer kennt sie nicht, die Aufregung vor einem Klassentreffen? Man hat die Mitschüler Jahre nicht gesehen und befürchtet bei der Zusammenkunft nicht den Erwartungen zu entsprechen. Auch Diana bekommt eine solche Einladung und sie setzt alle Hebel in Bewegung, um vor den Augen aller zu bestehen.

Merken